Schwerpunkte

Durch meine langjährige Tätigkeit im medizinischen Akutbereich und der Rehabilitation habe ich große Erfahrung in der Behandlung neurologischer Patienten. Besonders in der Betreuung von chronischen Erkrankungen kann ich mit meiner Expertise helfen. Zusätzlich kann ich zu ihrer Unterstützung auf ein Netzwerk von anderen therapeutischen Berufsgruppen zurückgreifen.

Huntington

Als langjähriger Leiter der Huntington Ambulanz an der neurologischen Abteilung Klinik Penzing (vormals Otto-Wagner-Spital) und als Vorstandsmitglied der Huntington Gesellschaft stehe ich mit viel Erfahrung in allen Bereichen der Erkrankung gerne zur Verfügung.

Schmerz

Schmerz betrifft viele Menschen. In der Behandlung unterscheidet man zwischen akutem Schmerz und chronischem Schmerz. Durch meine Ausbildung (ÖÄK Diplom) und die langjährige Leitung einer Schmerzstation kann ich sie gerne bei der Therapie folgender Erkrankungen unterstützen:

  • Nervenschmerzen (z.B.: Polyneuropathie, Post Zoster Neuralgie)
  • Kopfschmerzen (Migräne, Spannungskopfschmerz)
  • Rückenschmerzen

Neurorehabilitation

Viele neurologische Erkrankungen wie zum Beispiel M. Parkinson und Multiple Sklerose haben einen chronischen Verlauf. Es entwickeln sich im Verlauf der Krankheit körperliche und/oder kognitive Einschränkungen. Bei anderen Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall bestehen diese bereits nach dem Akutgeschehen. Hier kann ich mit meiner Erfahrung und der Möglichkeit der Organisation einer Rehabilitation, als ärztlicher Leiter der Neurologischen Rehabilitation Baumgarten, helfen. Ziel der Rehabilitation soll der bestmögliche Einsatz der vorhandenen Fähigkeiten im täglichen Leben sein.

Menü